4Story LapirisTochter
   
 
  Video News [aktiv]
 
"


Dies ist der Info Bereich der DarkProductions! Hier werdet ihr über Dreharbeiten oder Backround Infos aufgeklärt

DarkProductions kämpft mit dem Wetter!
Letzte Nacht hat DarkProductions das erste mal Probleme mit dem Wetter gekriegt! In der Hauptzentrale der DarkProductions in NRW wütete ein atemberauebendes Gewitter! Am abend sah man noch nichts davon so hatte der Vorstand von DarkProductions entschieden die Veränderte Version des Trailers noch über Nacht hochzuladen! Allerdings wurde dem einen Strich durch die Rechnung gemacht! Da ein Blitz in der nähe einen StromTraffo traf, und der Strom ausfiel, wurden die Feineinstellungen des Videos nicht gespeichert! Deshalb war der Trailer für einige Stunden schon im Netz zusehen! Laut dem Pressesprecher der DarkProductions haben erst ca. 15 Leute den erst am Freitag kommenden Trailer gesehen! Auch wir durften einen kleinen Blick auf den Trailer werfen und können mit Freude verkünden, dass der Trailerein Hammer wird und von uns schonmal 5 von 5 Sternen bekommt! Inzwischen ist der Trailer wieder Offline, die Fehler wurden von DarkProductions behoben, und der Trailer Premiere morgen (09.10.09) steht nichts mehr im Wege!

NewLapiTimes

Am 03.10.09 wurden die Dreharbeiten von DarkProductions neuestem Videoprojekt fortgesetzt. Gefährliche Kampf Scenen und spektakuläre Unterwasser-Aufnahmen standen am Samstag auf dem Drehplan. Obwohl der organisatorische Aufwand enorm war,verliefen die Dreharbeiten mehr oder weniger reibungslos. Bei einer Scene die am Flussufer gedreht wurde,stürzte der Kameramann mehrmals hintereinander sammt Kamera ins Flussbecken. Er konnte jedoch vorort medizinisch versorgt werden, und nach dem er wieder "im Trockenen" war, hat auch die Schwimmscene ihren Platz "im Kasten" gefunden.
Die Schauspieler haben HERVORRAGENDE Leistung an diesem Tag gezeigt. Sie gingen an die Grenzen des Menschenmöglichen. So mussten die Mitwirkenden mehrere Stunden im kalten Fluss verbringen, ständig tauchen, und wieder zur Ausgangs-Position schwimmen. Dass Dark Spielberg auf Computeranimationen gerne verzichtet ist allseits bekannt,aber dass er lebendige,sechs Mater grosse,gefährliche ,Feuer spukende Drachen auf seine Schauspieler "loslässt" grenzt an Wahnsinn. Das keiner der Darsteller dabei sein Leben verlor ist schlicht und einfach ein Wunder. Was könnte diesen Wahnsinn überbieten fragen sie?? Der Held in dieser Geschichte kämpft mit blossen Händen gegen diese ungeheure Bestie. Zwölf Duzend Menschen vom Sicherheitsdiesnst waren anwesend,vier Drachenexperten begleiteten die Schauspieler, der Feuer-und Medizinische Dienst stand zur Stelle, zwanzig Scharfschützen hatten das Ungeheuer stets im Visier,die Spannung lag förmlich fühlbar in der Luft. Als ich dem Produzent bei den Aufnahmen über die Schulter schaute,bekamm ich Gänsehaut. Als das Monster erschien, und die Klappe fiehl,hielt wirklich jeder in den Katakomben die Luft an.Nach Drehende sah man jedem die Erleichterung an,und der Drache konnte eingeschläfert werden. Wäre ich nicht Live-dabei würde ich es nicht glauben,dass Dark soviel Mut zeigt mit lebensechten Tieren zu drehen. Die Verantwortung die er für seine Schauspieler übernimmt ist beispielhaft. So wie die Bilder, sind auch die Kosten beeindruckend die bei den Aufnahmen entsehen.
Da DarkProduktions für höchste Qualität bekannt ist,mussten die Aufnahmen mehrmals wiederholt werden, bis sie der Vorstellung des Regiseurs entsprachen. Auch bei den Kampfaufnahmen ging schon mal was "ins Auge". So haben eingige Schauspieler Nervenzusammenbrüche erlitten. Auf der After-Dreh-Party hatte ich die Gelegenheit ,sich mit dem grossartigem Produzent zu unterhalten.Er verriet mir das ein Trailer bald in den Kinos gezeigt wird ,um die Spannung "zu lockern" und uns treuen Fans ein Vorgeschmack auf das Wunderwerk zu bieten. Einen Einblick in seinen Terminkalender gewährte er mir jedoch nicht, ich gehe aber stark davon aus ,dass die Arbeiten noch diesen Monat beendet werden können,und das Filmmaterial für den "Endschlif" in die Studios kommt.
Ich bin gespannt.

Marro (Redakteur der NewLapiTimes)


DarkProductions ist zurück! Einige Passanten meldeten Gestern Abend (11.09.09) eine Horde von LapirisTochter Mitgliedern durch Markut rennen! Regisseur DarkSpielberg soll für kurze Zeit als DaRkNo1 unterwegs gewesen sein! Gerüchten zufolge soll DarkSpielberg diesmal nicht selber das Drehbuch geschrieben haben sondern ein gewisser
M. Läuferschatten. Wir sahen uns einige Scenen aus dem neuen Video an bis uns die Security bat das Gelände zu verlassen da das Drehbuch und seine Einzelheiten streng geheim sind und selbst die Schauspieler es nur kurz vom dem Dreh bekommen! Wir konnten dennoch ein Foto schießen. Wir sind gespannt was DarkProductions diesmal wieder ausheckt!

NewLapiTimes


Die Schauspieler des Drehtages am 11.09.09 
 
  Es waren schon 12199 Besucher hier! Texte/Bilder/Videos dürfen aus dieser HomePage NICHT kopiert werden!  
 
4Story LapirisTochter